iapp-logo_dtl
MEDIZINISCHE HYPNOSE – THEORIE UND PRAXIS DER HYPNOTHERAPIE


Med. Hypnose – Theorie und Praxis der Hypnotherapie

Diese kompakte Ausbildung vermittelt das Erlernen der Hypnose in Theorie und Praxis. Der Einsatz der Hypnose ist ungeheuer vielfältig und wohl kaum eine andere Technik zeichnet sich durch einen schnelleren Wirkungsgrad mehr aus.

Fotolia_83851110_S
Als besonders wirksam hat sie sich erwiesen bei Sucht und Abhängigkeit, Angstzuständen, die im Alltag häufig vorkommen, z.B. Prüfungs- und Flugangst bis zu pathologischen Formen wie Panikstörungen, generalisierte Angstzustände und Phobien.

Der Dozent, Dr. Müller, bildet seit mehr als 30 Jahren aus, ist 1. Vorsitzender der Deutschen Hypnose-Gesellschaft sowie langjähriger Ausbilder und wissenschaftlicher Beirat am IAPP.

• Erscheinungsformen und Merkmale von Suggestion und Hypnose.
• Grundlegende Prinzipien der Einleitung der Hypnose.
• Aufbau einer guten Beziehung zwischen Hypnose-Therapeut und Patient.
• Suggestionsexperemente im Wachzustand.
• Demonstration verschiedener Einleitungstechniken der Hypnose.
• Suggestionen, die der Stärkung des Ich dienen.
• Die Bedeutung von Glaubenssätzen für die Steuerung des normalen und pathologischen Denkens, Fühlens und Verhaltens.

• Darstellung und Demonstration verschiedener Methoden der Rückführung zu vergangenen Ereignissen der Lebensgeschichte.
• Reinkarnations-Therapie.
• Neubewertung der eigenen Vergangenheit und von Aspekten des Selbst.

• Darstellung und Demonstration verschiedener Formen und Verwendungen von Bildern und Symbolen in Hypnose, um bewusste Vorgänge aufzudecken und zu verändern.

• Arbeit mit Teilpersönlichkeiten.
• Vorstellung der effektivesten Verfahren.
• Aufdeckung von Konflikten zwischen den Teilen der Persönlichkeit.
• Bewusstmachung und Veränderung der inneren Konflikte in der Hypnose

–> Hier geht's weiter zur "NLP-Ausbildung"


"...für mich ist dieses Diplom von ganz großer emotionaler Bedeutung, denn diese Ausbildung hat mir den Weg für mein jetziges Dasein als Therapeutin geebnet. Ohne diese Ausbildung hätte es diesen Weg nicht gegeben."

D. Kania aus Neu-Ulm